Nico Santos hatte früher keinen Erfolg in Castingshow

25.10.2021 Popsänger Nico Santos («Play With Fire», «Better») ist als Nachwuchsmusiker selbst in einer Castingshow aufgetreten - aber recht erfolglos. «Als 19-Jähriger hatte ich mich einmal bei einer solchen Show beworben, bin aber leider nicht weit gekommen», sagte der 28-Jährige, der als Coach in der Fernsehshow «The Voice of Germany» zu sehen ist, der Deutschen Presse-Agentur. Bereits als Zehnjähriger hatte er gemeinsam mit seinem Vater seinen ersten Song geschrieben. «Das war irgendwas mit «New Generation» und zumindest in meinen damaligen Augen ein ernstzunehmendes Lied.» Einen Plan B, wenn er es in der Musikbranche beruflich nicht geschafft hätte, habe er nie gehabt.

Musiker Nico Santos steht auf der Bühne. Foto: Britta Pedersen/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mittlerweile ist er froh, wieder auf die Bühne zu dürfen, war vor dem Tourauftakt in der Frankfurter Jahrhunderthalle am Sonntag jedoch nervös. «Vor so viel Publikum habe ich noch nie gespielt.» Wegen Corona war der Tourauftakt drei Mal verschoben worden und hatte bei dem Sänger für reichlich Frust gesorgt. Am Anfang habe er noch gedacht, es sei zwar schrecklich, aber man müsse es eben in Kauf nehmen. Doch je länger die Pandemie gedauert habe, desto schwieriger sei die Lage geworden. «Die Kulturbranche wurde lange alleine gelassen, umso mehr freue ich mich auf meine jetzigen Konzerte, die ich spielen darf.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News