75-Jähriger will helfen und wird von Lkw angefahren

21.10.2021 Bei dem Versuch einem Lastwagenfahrer zu helfen, ist ein 75-Jähriger angefahren und schwer verletzt worden. Der Lkw-Fahrer wollte am Donnerstagmorgen das Gelände einer Firma im nordhessischen Wehretal mit seinem Lkw verlassen, wie die Polizei in Eschwege mitteilte. Doch plötzlich stieß der Wind eine Seite des Holztors vor der Ausfahrt zu. Der 75-Jährige eilte dem Lastwagenfahrer zu Fuß zur Hilfe, um den Torflügel wieder zu öffnen. Der Fahrer bemerkte dies offenbar nicht und erfasste den hilfsbereiten Mann mit dem Lkw. Der 75-Jährige stürzte zu Boden und erlitt schwere Verletzungen am Kopf und an beiden Beinen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ist im Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News