Herzinfarkt: Autofahrer fährt in Schaufenster und stirbt

20.10.2021 Ein Autofahrer hat in Stadtallendorf (Landkreis Marburg-Biedenkopf) hinter seinem Steuer einen Herzinfarkt erlitten, ist in eine Schaufensterscheibe gefahren und gestorben. Der 72 Jahre alte Mann soll am frühen Mittwochmorgen nach ersten Erkenntnissen das Bewusstsein verloren haben und deshalb von der Straße abgekommen sein, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Er sei daraufhin in die Schaufensterscheibe eines leerstehenden Geschäfts gefahren. Der 72-Jährige starb im Krankenhaus, seine 52 Jahre alte Mitfahrerin blieb unverletzt. Der Schaden soll sich auf etwa 18.000 Euro belaufen.

Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

News Regional Hessen: Beifahrer von hochgeschleudertem Reh getroffen und getötet

Regional berlin & brandenburg

News Regional Berlin & Brandenburg: Straßenbahn und Auto stoßen zusammen: Zwei Tote

Regional niedersachsen & bremen

News Regional Niedersachsen & Bremen: Auto rammt Baum: 72-Jähriger stirbt an Unfallstelle