Spitzen-Professur für Frankfurter Virologin Ciesek

11.10.2021 Die Virologin Sandra Ciesek wird vom Land Hessen mit einer «Loewe»-Spitzen-Professur an der Frankfurter Goethe-Universität ausgezeichnet. Damit erhält die Wissenschaftlerin über einen Zeitraum von fünf Jahren Fördergelder in Höhe von 1,4 Millionen Euro für Sach- und Personalkosten, wie das Wissenschaftsministerium am Montag in Wiesbaden mitteilte. Unter anderem wird demnach an ihrem Institut eine Professur finanziert, die im Anschluss durch die Willy Robert Pitzer Stiftung für weitere fünf Jahre gefördert wird.

Sandra Ciesek, Direktorin des Instituts für Medizinische Virologie am Universitätsklinikum Frankfurt. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit ihrer gesellschaftlich hoch relevanten Expertise im Bereich der Virologie, insbesondere zu Sars-CoV-2 und Covid-19, ergänze Ciesek die Forschungsschwerpunkte der Goethe-Universität in Frankfurt optimal und trage zur internationalen Sichtbarkeit der Hochschule bei, sagte Wissenschaftsministerin Angela Dorn (Grüne). Ein Ziel der im vergangenen Jahr eingeführten Loewe-Professuren ist es, attraktive Bedingungen zu schaffen, um erfolgreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Hessen zu halten oder nach Hessen holen zu können.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News