Wegen Drogenhandels gesucht: Rollerfahrer flüchtet

24.09.2021 Ein deutlich unter Drogeneinfluss stehender 24-Jähriger hat in Stockstadt am Rhein (Kreis Groß-Gerau) versucht, auf einem Roller vor einer Verkehrskontrolle zu fliehen. Der junge Mann sei wegen Drogenhandels zur Festnahme ausgeschrieben gewesen, berichtete die Polizei am Freitag. Als eine Streife ihn am Donnerstag erkannte und auf seinem Roller anhalten wollte, gab er Gas und flüchtete. Der 24-Jährige sei jedoch kurz darauf gestoppt und festgenommen worden, teilte die Polizei weiter mit. Ein Drogentest habe positiv auf Kokain, THC und Opiate reagiert.

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

News Regional Nordrhein-Westfalen: Baby im Fußraum, Drogen im Blut: Fahrer flüchtet vor Polizei

Regional mecklenburg vorpommern

News Regional Mecklenburg-Vorpommern: E-Bike- und E-Rollerfahrer beschäftigen Polizei im Nordosten

Regional nordrhein westfalen

News Regional Nordrhein-Westfalen: Autofahrer flüchtet mit gestohlenen Kennzeichen vor Polizei