Unbekannter schneidet Bremsleitung an Kleintransporter durch

22.09.2021 Ein Unbekannter hat in Kassel an einem Kleintransporter die Bremsleitung durchgeschnitten. Der 53 Jahre alte Besitzer des Wagens bemerkte die zerstörte Bremse erst während der Fahrt. Dem Mann gelang es, lediglich mit der Handbremse den Transporter anzuhalten. Menschen wurden nicht verletzt. Da auch ein versuchtes Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen werden kann, nahmen Polizei und Staatsanwaltschaft nach eigenen Angaben vom Mittwoch Ermittlungen auf. Demnach wurde die Bremse wahrscheinlich zwischen Sonntagnachmittag und Montag zerstört.

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

News Regional Rheinland-Pfalz & Saarland: Streit um Taxifahrt ohne Masken endet mit Verletzungen

Regional rheinland pfalz & saarland

News Regional Rheinland-Pfalz & Saarland: 53-Jähriger soll Ehefrau lebensgefährlich verletzt haben

Regional hessen

News Regional Hessen: Nach Unfall auf der A5: Kilometerlanger Stau