Einbrecher verwüsten Schule: 100.000 Euro Schaden

20.09.2021 Einbrecher haben in einer Schule in Nordhessen einen Schaden von etwa 100.000 Euro angerichtet. Sie hätten Elektrogeräte beschädigt oder zerstört, verschlossene Türen aufgebrochen sowie Wände und Möbel verunreinigt, teilte die Polizei in Homberg am Montag mit. In der Nacht zum Samstag hatten die zunächst unbekannten Täter eine Kellertür der Schule in Gudensberg aufgebrochen und waren so in das Gebäude eingedrungen. Von ihnen fehlte zunächst jede Spur.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News