«Er ist ein Fußball-Star»: Freude auf Özil-Gastspiel

15.09.2021 Eintracht Frankfurt und Torhüter Kevin Trapp freuen sich auf die Pflichtspielrückkehr von Ex-Weltmeister Mesut Özil nach Deutschland. Der 32 Jahre alte Spielmacher tritt am Donnerstag (21.00 Uhr/TV Now) mit seinem Club Fenerbahce Istanbul bei den Hessen an und steht auch im Aufgebot des türkischen Topvereins. «Er ist ein Fußball-Star. Er ist bekannt, er hat gute Leistungen gebracht. Er ist mit dem Nationalteam Weltmeister geworden und hat großen Anteil daran gehabt. Natürlich ist das ein Spieler, auf den viele schauen», sagte Trapp am Mittwoch über Özil.

Cheftrainer Oliver Glasner (r) und Torwart Kevin Trapp nehmen an der Pressekonferenz teil. Foto: Arne Dedert/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Torhüter und der Offensivspieler kennen sich aus der gemeinsamen Zeit bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. «Er ist ein sehr angenehmer und ruhiger Typ», sagte Trapp. Man habe seit der gemeinsamen Zeit beim Deutschen Fußball-Bund aber keinen Kontakt mehr gehabt. «Ich gehe nicht davon aus, dass Mesut viel von seinem Talent und seinen Qualitäten verloren hat», sagte Trapp. 

Özil war nach den Querelen um das umstrittene Foto mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und dem folgenden WM-Scheitern 2018 aus der Nationalmannschaft zurückgetreten. In einer Social-Media-Offensive hatte er den DFB-Verantwortlichen unter anderem vorgeworfen, ihn nicht vor rassistischen Verunglimpfungen geschützt zu haben. Im September 2019 hätte er mit dem FC Arsenal schon einmal in Frankfurt spielen sollen, war damals aber nicht in das Aufgebot der Londoner berufen worden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News