Polizist in Südhessen wegen rechter Chats suspendiert

26.08.2021 Nach rechten Chatgruppen beim Spezialeinsatzkommando der Polizei in Frankfurt ist auch bei der südhessischen Polizei ein Fall rechter Chats bekannt geworden. Ein Beamter sei suspendiert und ein Disziplinarverfahren eingeleitet worden, teilte ein Polizeisprecherin am Donnerstag mit. Über einen privaten Chat seien Nachrichten und Bilder versand worden. Über genauere Inhalte und weitere Details könnten derzeit wegen des laufenden Verfahrens keine Angaben gemacht werden, hieß es weiter. Zuvor hatten Medien über den Fall berichtet.

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach Bekanntwerden von rechtsextremen Chats bei der hessischen Polizei hatte Innenminister Peter Beuth (CDU) das SEK des Frankfurter Polizeipräsidiums aufgelöst. Die Frankfurter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen mehrere Beamte. Die Polizisten sollen unter anderem Hakenkreuze und Hitlerbilder ausgetauscht haben. Außerdem laufen disziplinarische und arbeitsrechtliche Maßnahmen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

EM: Kein Ende der Corona-Sorgen: Handballer weiter dezimiert

Musik news

Musik: Bob Dylan verkauft auch Musik-Katalog

Job & geld

Unter 33.000 US-Dollar: Bitcoin setzt Sinkflug fort

People news

Spanisches Königshaus: Infantin Cristina trennt sich von Ehemann

People news

Auszeichnung: Akademie der Künste nimmt Lars Eidinger auf

Auto news

Jeep Renegade/Compass Upland: Neue Ausstattung als Sondermodell

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

SEK: Expertenstab stellt Analyse zur Neustrukturierung vor

Panorama

Rechtsextreme Chats: Experten legen Bericht zur SEK-Reform vor

Regional hessen

Spezialeinheiten werden in Bereitschaftspolizei integriert

Regional hessen

Karriere-Aus nach rassistischem Chat: Verhandlung der Klage

Regional hessen

Rassistische Chats: Polizeianwärter verliert Klage

Inland

Skandal um Chat-Gruppen: 53 rechtsextreme Verdachtsfälle bei Polizei in NRW bestätigt

Regional mecklenburg vorpommern

Ermittlungen gegen «Nordkreuz»-Mitglieder beendet

Regional baden württemberg

Sexuelle Belästigung bei Polizei: Anlaufstelle diskutiert