Lufthansa baut Streckennetz auf: Mehr Flüge aus Frankfurt

24.08.2021 Beim Wiederaufbau seines Streckennetzes setzt der Lufthansa-Konzern vor allem auf sein größtes Drehkreuz Frankfurt. Vom Main aus können im September 150 Ziele direkt angeflogen werden, wie das Unternehmen am Dienstag auf Anfrage mitteilte. Das sind 30 Destinationen mehr als im Jahr 2019 vor der Corona-Krise, die den Luftverkehr zwischenzeitlich fast zum Erliegen gebracht hatte. Vor allem die stärker von Touristen gefragten Kurz- und Mittelstreckenziele schafften es zusätzlich auf den Frankfurter Flugplan.

Ein Passagierflugzeug der Fluggesellschaft Lufthansa. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Konzernweit - also unter Berücksichtigung sämtlicher Drehkreuze und weiterer Airlines wie Swiss, Austrian und Brussels Airlines - werden allerdings erst 88 Prozent des früheren Netzes abgedeckt. Das seien rund 280 Ziele weltweit. Man plane weiterhin, im September nahezu alle Flugziele wieder anzubieten, die auch 2019 buchbar waren, erläuterte ein Sprecher.

Auf vielen Verbindungen sind die Kranich-Jets zudem seltener unterwegs als vor der Corona-Krise. Der Flugsicherheitsorganisation Eurocontrol zufolge hat die Kernmarke Lufthansa in der vergangenen Woche (16.-22. August) durchschnittlich 822 Flüge pro Tag absolviert, rund 46 Prozent weniger als in der Vergleichswoche im Jahr 2019. Noch weniger war British Airways in der Luft mit einem Minus von 64 Prozent, während Turkish Airlines mit 1333 Flügen pro Tag ihr Vorkrisen-Niveau nur um 10 Prozent verfehlt hat. Insgesamt hat der Luftverkehr über Europa in der beobachteten Woche mit mehr als 24 600 täglichen Flügen rund 70 Prozent der Werte von 2019 erreicht.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Kiss-Frontmann: Auf Abschiedstournee: Paul Stanley wird 70

Dfb pokal

Achtelfinale: Aus für Hertha: Union träumt nach Derby-Sieg vom Pokal

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Weg aus der Corona-Flaute: Lufthansa will bis September nahezu komplettes Netz anbieten

Regional hessen

Zu viele Piloten krank: Lufthansa streicht Flüge

Panorama

Gendergerechte Sprache: Lufthansa schafft Begrüßung «Damen und Herren» an Bord ab

Regional hessen

Lufthansa zahlt Teil der deutschen Staatshilfen zurück

Reise

Diversität an Bord: Lufthansa begrüßt Fluggäste nun geschlechtsneutral

Regional hessen

Lufthansa-Chef: Haben langen und kalten Winter vor uns

Panorama

Luftverkehr: Experten bewerten Emirates erneut als sicherste Airline

Regional hessen

Chef von ITA-Fluglinie wirbt bei Lufthansa um Übernahme