Akasol eröffnet Fabrik für Batteriesysteme

16.08.2021 Der Batteriehersteller Akasol hat am Montag seine moderne Fertigungsanlage in Darmstadt offiziell eröffnet. Die hochautomatisierte «Gigafactory 1» verfüge in der ersten Ausbaustufe über eine Produktionskapazität von bis zu einer Gigawattstunde, die bis Ende 2022 auf 2,5 Gigawattstunden ausgebaut werde, teilte das börsennotierte Unternehmen mit. Diese Summe beschreibt die Speicherfähigkeit der pro Jahr hergestellten Batterien.

Die Gebäude von Akasol während der Eröffnung einer Gigafactory des Batterieherstellers. Foto: Sebastian Gollnow/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die hier hergestellten Batteriemodule und -systeme seien «ein wichtiger Schlüssel in der Verkehrs- und Energiewende», sagte Unternehmenschef Sven Schulz. Die «Gigafactory» nahm bereits im vergangenen Oktober die Serienproduktion auf.

Akasol investiert an dem Standort nach eigenen Angaben mehr als 100 Millionen Euro. Je nach Bedarf könne die Produktionskapazität auf bis zu fünf Gigawattstunden erweitert werden. Damit sei die Fabrik «mit Abstand» der größte Produktionsstandort für Lithium-Ionen-Batteriesysteme für Nutzfahrzeuganwendungen in Europa. Akasol hat nach eigenen Angaben rund 350 Mitarbeiter in Darmstadt.

Der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) sagte laut Mitteilung, das Beispiel Akasol zeige unter anderem, welches Potenzial nachhaltige Technologien hätten, um zukunftssichere Arbeitsplätze zu schaffen und wirtschaftliche Dynamik zu generieren.

Akasol stellt Batteriesysteme für Busse, Bahnen, Lastwagen, Industriefahrzeuge oder Schiffe her und will von der zunehmenden Elektrisierung schwerer Fahrzeuge profitieren. Der US-Autozulieferer Borgwarner hat Akasol im Juni übernommen, inzwischen hält er knapp 93 Prozent der Aktien. Mit einem sogenannten Squeeze-out-Verfahren sollen nun die übrigen Aktionäre aus dem Unternehmen gedrängt werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Formel 1

Formel 1: Räikkönen will nach Renn-Abschied Vettel «ab und an sehen»

Job & geld

Auf der Suche nach dem Sinn: So gelingt die berufliche Neuorientierung mit 50+

Das beste netz deutschlands

Auf Langzeitbelichtung setzen: So fotografieren sie die Geminiden

Games news

Für PC und Konsole: «Nerf Legends»: Schneller Shooter ohne Blut

Tv & kino

Hollywood: Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2021

People news

Komikerin: Promi-Geburtstag vom 9. Dezember: Hazel Brugger

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Fahrzeugbau: MAN-Hauptversammlung: Viele Fragen zum Abschied von Börse

Regional bayern

MAN-Hauptversammlung: Fragen zum Abschied von der Börse

Regional berlin & brandenburg

Zeitpunkt für Entscheidung über Tesla-Genehmigung noch offen