Regen, Wind, Wolken: Wetter in Hessen bleibt wechselhaft

16.08.2021 In Hessen bleibt es in den kommenden Tagen wechselhaft. Am Dienstag und am Mittwoch ziehen immer wieder dichte Wolken, Regen und Wind über das Land, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Zwischendurch gebe es aber auch trockene Abschnitte. Vor allem im Norden und im Bergland seien am Dienstag stärkere Windböen möglich, die Höchstwerte lägen zwischen 17 und 20 Grad.

Eine Passantin geht bei Regen durch die Stadt. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mitte der Woche sollen die Schauer allmählich abklingen, sagte die Meteorologin am Montag: Am Donnerstag gebe es bei anfangs vielen Wolken nur noch vereinzelt Regen und gelegentlich sogar etwas Sonnenschein. Die Temperaturen klettern auf 24 Grad. «Ende der Woche kommt mehr und mehr die Sonne raus», berichtete die DWD-Expertin einem ersten Wettermodell zufolge.

Am Montag mussten Menschen in Hessen sich laut der DWD-Angaben zunächst auf ein «schauerartig verstärktes Regenband» einstellen mit Temperaturen bis an die 23 Grad. Es sei recht windig, lokal könnten einzelne stürmische Böen aufziehen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News