Frankfurt: Gewerbesteuereinnahmen fast auf Vor-Corona-Niveau

10.08.2021 Nach einem deutlichen Knick im vergangenen Jahr nähern sich die Gewerbesteuereinnahmen in Frankfurt wieder dem Vor-Corona-Niveau. Der scheidende Stadtkämmerer Uwe Becker (CDU) zeigte sich am Dienstag zuversichtlich, dass 2021 die angepeilten zwei Milliarden Euro wieder erreicht werden könnten.

Euro-Münzen auf Euro-Banknoten. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Jahr 2019 hatte Hessens größte Stadt mit 2,01 Milliarden einen Rekord bei den Einnahmen verzeichnet. 2020 war die wichtigste Einnahmequelle wegen der Corona-Pandemie dann auf 740 Millionen Euro eingebrochen. Laut Becker hat die Stadt nur durch eine «Finanzspritze von Land und Bund von über 400 Millionen Euro den Kopf über Wasser halten» können.

Hessenweit haben sich die Gewerbesteuereinnahmen der Kommunen im ersten Halbjahr 2021 dem Niveau vor der Corona-Krise wieder angenähert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News