Leihe und Kaufoption: Eintracht Frankfurt holt Hauge

10.08.2021 Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat Offensivspieler Jens Petter Hauge verpflichtet. Der 21 Jahre alte Norweger kommt zunächst auf Leihbasis für eine Saison vom italienischen Erstligisten AC Mailand, wie die Hessen am Dienstagmorgen mitteilten. «Mit Jens Petter Hauge fügen wir unserem Kader das nächste wichtige Puzzleteil hinzu. Unser Ziel ist es, den Kader so auszurichten, dass wir noch mehr Variabilität haben und weniger berechenbar sind», sagte Sportvorstand Markus Krösche. Den Abgang von Top-Stürmer André Silva will die Eintracht durch mehrere Verpflichtungen kompensieren, zuvor war bereits Rafael Borré verpflichtet worden.

Mailands Jens Petter Hauge (M) trifft. Foto: Spada/Lapresse/LaPresse/AP/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Eintracht hat sich für Hauge auch eine Kaufoption gesichert. «Eintracht Frankfurt ist ein großer Traditionsverein und hat international bereits für viel Aufsehen gesorgt. Ich habe die Auftritte in der Europa League verfolgt und kann es selbst kaum erwarten, ab sofort das Eintracht-Trikot zu tragen», kommentierte der Offensivspieler, dessen Wechsel an den Main sich in den vergangenen Tagen bereits angebahnt hatte. Krösche hob hervor, er sei «glücklich, dass wir ihn für uns gewinnen konnten».

© dpa-infocom GmbH

Weitere News