MT startet Dauerkartenverkauf: Coronaregeln bleiben streng

23.07.2021 Dank der aktuellen Corona-Inzidenz und Beachtung der Hygieneregeln startet Handball-Bundesligist MT Melsungen den freien Dauerkartenverkauf für die kommende Saison. Das teilten die Nordhessen am Freitag mit. «Wir gehen aufgrund der derzeitigen behördlichen Vorgaben davon aus, in der kommenden Saison endlich wieder Fans zu den Heimspielen unseres Bundesligateams in der Rothenbach-Halle begrüßen zu dürfen», sagte MT-Vorstand Axel Geerken.

Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ziel sei es, unter Beachtung aller Regeln und Maßnahmen ein Höchstmaß an Sicherheit zu bieten. Das soll für jegliche Stufen der Kapazitätsauslastung der insgesamt 4300 Plätze bietenden Spielstätte gelten, sagte Geerken. Saisonstart ist voraussichtlich der 8./9. September. Voraussetzung für einen Besuch der MT-Spiele sind entweder ein vollständiger Impfnachweis, der Genesungsnachweis einer Covid-19-Erkrankung oder ein aktuell negativer PCR-Test.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

News Regional Hessen: Bundesligist Melsungen spielt vor vollen Zuschauerrängen

Regional hessen

Handball: «Angriff auf unseren Verein»: Hanning attackiert Melsungen

Handball

Handball: Titelkampf bleibt spannend: Siege für Kiel und Flensburg

Handball

Nach Corona-Saison: Handballer hoffen auf die Rückkehr zur Normalität