Reifen geplatzt: Sattelzug verliert leere Bierflaschen

25.05.2021 Ein geplatzter Reifen an der Zugmaschine eines Sattelzuges hat am Dienstag für einen Unfall zwischen Warburg und Breuna in Fahrtrichtung Kassel gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, war das Fahrzeug gegen 7 Uhr aufgrund der Panne nach links von der Fahrbahn abgekommen und in die Mittelschutzplanke geprallt. Dabei kippte der Auflieger des Sattelzuges nach rechts und verlor einen Großteil seiner geladenen Getränkekisten mit leeren Bierflaschen. Das Fahrzeug blockierte beide Fahrstreifen.

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 47-jährige Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf insgesamt etwa 70.000 Euro geschätzt. Für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten wurde die A44 in Richtung Kassel stundenlang voll gesperrt. Es bildete sich ein mehrere Kilometer langer Stau.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

News Regional Thüringen: Auto verliert bei Aquaplaning auf Autobahn Anhänger mit Pkw

Regional bayern

News Regional Bayern: Schwertransporter kippt um: Bergung und Straßensperre

Regional bayern

News Regional Bayern: Ferrari-Fahrer rast mit 300 Sachen über Autobahn: Unfall