Zweite Leiche nach Brand auf Firmengelände gefunden

25.05.2021 Nach einem Feuer auf einem Firmengelände mit Mitarbeiterwohnungen im osthessischen Künzell ist ein zweiter Leichnam gefunden worden. Dieser sei am Dienstag in dem von dem Brand betroffenen Gebäude entdeckt worden, teilte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Fulda mit. Nach dem Feuer am Pfingstsonntag war ein Mensch tot geborgen worden, eine weitere Person wurde vermisst. Laut den ersten Erkenntnissen soll es sich um zwei Mitarbeiter einer Speditionsfirma handeln, die in Wohnunterkünften untergebracht waren. Gerichtsmedizinische Untersuchungen sollen nun Gewissheit über die Identität der Toten geben, sagte die Justiz-Sprecherin weiter.

«Feuerwehr» steht auf einem Einsatzfahrzeug. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Laut Polizei war das Feuer aus bislang unbekannter Ursache wohl in der Wohnanlage ausgebrochen und hatte das gesamte Gebäude mit einer angrenzenden Lagerhalle erfasst. Feuerwehrkräfte konnten verhindern, dass die Flammen auf weitere Firmengebäude übergriffen. Der Leichnam wurde am frühen Sonntagnachmittag geborgen. Die zweite im Gebäude vermutete Person konnte «aufgrund der erschwerten Bergungssituation» zunächst nicht gefunden werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

News Regional Hessen: Nach Brand einer Lagerhalle weiter ein Vermisster

Regional niedersachsen & bremen

News Regional Niedersachsen & Bremen: Brand in Suchthilfeeinrichtung: Mitarbeiter räumen Gebäude

Regional thüringen

News Regional Thüringen: Todesursache nach Leichenfund in Weimarer Wohnung unklar