Lkw erfasst auf Autobahn zwei Menschen: Zwei Tote

03.05.2021 Bei einem schweren Unfall beim Frankfurter Flughafen sterben zwei Autofahrer, als ein Lkw sie erwischt. Gaffer behindern den Einsatz vor Ort.

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei einem Unfall mit einem Lkw auf der A3 am Frankfurter Flughafen sind zwei Menschen ums Leben kommen. Der Lastwagen war am Sonntagabend auf dem Seitenstreifen in Fahrtrichtung Köln mit zwei dort stehenden Autos zusammengestoßen und erfasste zwei Menschen, die sich außerhalb der Fahrzeuge befanden, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Die beiden Wagen waren demnach wegen einer Panne dort abgestellt. Ein 35-Jähriger starb noch an der Unfallstelle. Eine 27-Jährige wurde noch in ein Krankenhaus gebracht, wo die Ärzte ihr aber nicht mehr helfen konnte. Der 32-jährige Fahrer des Sattelzugs erlitt einen Schock.

Die A3 musste zwischen dem Frankfurter Kreuz und der Unfallstelle für mehrere Stunden gesperrt werden. Die Polizei ermitteln nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Probleme bereiteten der Polizei außerdem Gaffer, die teilweise aus vorbeifahrenden Auto heraus die Unfallstelle filmten und fotografierten. In einem Fall hielten die Beamten ein Fahrzeug an, dessen Beifahrer sich zunächst uneinsichtig wegen der Aufnahmen gezeigt habe. Schließlich seien die Polizisten mit ihm zur Unfallstelle gegangen, hätten ihm die Trümmer gezeigt und ein aufklärendes Gespräch geführt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News