Fünf Verletzte bei Brand in Pflegeeinrichtung

03.04.2021 Bei einem Brand in einer Pflegeeinrichtung in Selters (Landkreis Limburg-Weilburg) sind fünf Menschen leicht verletzt worden. Unter den Verletzten seien eine 45 Jahre alte Pflegekraft und ein 40 Jahre alter Bewohner der Einrichtung, teilte ein Sprecher der Polizei mit. Ob es sich bei den anderen Verletzten um Bewohner oder Mitarbeiter handelte, konnte die Polizei nicht sagen.

Ein Feuerwehrfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Demnach war der Brand am Samstagmorgen in einer Erdgeschosswohnung der Einrichtung im Stadtteil Niederselters ausgebrochen. Die Küche der Wohnung sei komplett ausgebrannt. Der 40-jährige Bewohner sei von einer Pflegekraft aus der Wohnung geholt worden. Zudem hätten wegen der Rauchentwicklung 25 weitere Menschen ihre Wohnungen verlassen müssen. Sie seien in einem angrenzenden Gebäude ärztlich untersucht worden.

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 20 000 Euro. Es seien rund 100 Feuerwehrleute und drei Notärzte im Einsatz gewesen. Auch ein Rettungshubschrauber sei vorsorglich angefordert worden. Die Brandursache war am Samstag noch unklar.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News