LKA rollt weiteren alten Mordfall aus Lübeck auf

03.12.2021 Das Landeskriminalamt (LKA) rollt einen zweiten Lübecker Mordfall wieder auf. Nach dem ungeklärten Mord an Bärbel K. im Jahr 1978 geht es jetzt um einen Fall aus dem Jahr 1981. Ein Zusammenhang zwischen beiden Fällen sei nicht auszuschließen, sagte eine Sprecherin des LKA am Freitag.

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am 3. September 1981 wurde die damals 65 Jahre alte Gisela B. erdrosselt in ihrer Wohnung in der Lübecker Innenstadt aufgefunden. Ihre unbekleidete Leiche lag auf dem Bett im Schlafzimmer. Die Wohnungstür wies Einbruchsspuren auf. Da sowohl Schmuck als auch Bargeld fehlten, hätten weder ein Raubmord noch ein Sexualmord ausgeschlossen werden können, sagte die LKA-Sprecherin.

Die 65 Jahre alte Arztwitwe galt als offen, lebenslustig und sehr gepflegt. Sie verbrachte viel Zeit in ihren Stammlokalen, wo sie dafür bekannt war, dass sie auch flüchtige Bekanntschaften mit in ihre Wohnung nahm und dort - eher mütterlich - bewirtete. Ein erster Tatverdacht gegen den 20 Jahre jüngeren Exfreund von Gisela B. erhärtete sich nicht, weitere Tatverdächtige konnten damals nicht ermittelt werden.

Ein Zusammenhang mit dem Mord an Bärbel K. im Jahr 1978 am Lübecker Marquardplatz könne nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht ausgeschlossen werden, sagte die Sprecherin. Auch Bärbel K. wurde unbekleidet und erdrosselt auf dem Bett gefunden, ein größerer Geldbetrag wurde aus der Wohnung entwendet. Durch ihre Arbeit als Bedienung in der Gaststätte ihrer Mutter, «Lilly II», war auch Bärbel K. in der Lübecker Kneipenszene präsent.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australian Open: «Schrecklicher Tag» für Petkovic - Hanfmann nun gegen Nadal

Tv & kino

Erfolgsshow: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Job & geld

«Finanztest»: Bei Energie-Preiserhöhung nicht übereilt kündigen

Auto news

Ökologische Vorteile: Netzwerk wirbt für runderneuerte Reifen

Tv & kino

Fortsetzung: Animationsspaß: «Sing - Die Show deines Lebens»

Tv & kino

Drama: «In Liebe lassen»: Chronik eines Sterbens

Das beste netz deutschlands

Spiele-Tipp: Mini-Quiz Wordle: Fünf Buchstaben ergeben ein Wort

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Lübeck: Bislang wenige Hinweise zu ungeklärten Frauenmorden

Regional hamburg & schleswig holstein

LKA geht neuen Hinweisen zu 43 Jahre altem Mordfall nach

Regional hamburg & schleswig holstein

43 Jahre alter Mordfall aus Lübeck wieder aufgerollt