Weitere fünf Millionen Euro für den Hamburger Sport

01.12.2021 Die Stadt Hamburg unterstützt den Sport mit weiteren fünf Millionen Euro. Wie die Behörde für Inneres und Sport sowie die Finanzbehörde der Hansestadt am Mittwoch mitteilten, wurde das Investitionspaket im Senat beschlossen. Es sei die Fortsetzung des Förderprogramms «Neustart Sport», mit dem die Hamburger Vereine bei der Modernisierung und dem Ausbau ihrer Sportanlagen unterstützt werden sollen.

Der Hamburger Sport erhält ein weiteres Förderpaket im Umfang von rund fünf Millionen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ende 2020 hatten beide Behörden ein erstes Paket im Umfang von rund 14 Millionen Euro geschnürt. Nun kommen fünf weitere Millionen Euro hinzu. Drei Millionen stehen für Zuwendungen in 2022 zur Verfügung. Zwei Millionen werden in die Sanierung der bezirklichen Sportstätten Opferberg (Harburg) und Wilhelm-Lindemann-Sportanlage (Bergedorf) gesteckt.

Zusätzlich zu den Investitionspaketen hat die Stadt seit Beginn der Corona-Pandemie nach eigenen Angaben mehr als neun Millionen Euro als Finanz-Hilfen ausgezahlt. Sieben Millionen davon als direkte und nicht zurückzuzahlende Zuschüsse. «Gerade in schwierigen Zeiten stärkt die Active City die Vereine und erhöht die Attraktivität und Leistungsfähigkeit des Sports», sagte Innensenator Andy Grote (SPD).

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Dfb pokal

Achtelfinale: DFB-Pokal: Das war der Dienstag, das kommt am Mittwoch

Auto news

Neuer Luxus-Stromer: Bentley baut Flying Spur als Plug-in-Hybrid

Job & geld

Steuerrecht: Ist Unternehmenübertragung an Arbeitnehmer eine Schenkung?

People news

Regisseur: Oscar-Ehren mit «La La Land» - Damien Chazelle wird 37

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Grote: Hamburger Sport kam bislang gut durch Pandemie

Regional mecklenburg vorpommern

Nach Corona: Ehrenamtsstiftung will jungen Leuten helfen

Regional berlin & brandenburg

LSB: «Rettungsschirm Sport hat Schlimmeres verhindert»

Regional mecklenburg vorpommern

Drese: Zusätzlich Millionen für Leistungs- und Breitensport

Regional hamburg & schleswig holstein

Verdi ruft zu erstem Warnstreik im öffentlichen Dienst auf

Regional hamburg & schleswig holstein

Beschäftigte im öffentlichen Dienst gehen auf die Straße

Wirtschaft

Dax-Vergleich: Starkes Gehaltsgefälle unter Topmanagern

Regional mecklenburg vorpommern

Hilfen von Bund und Land halten Kommunen in MV über Wasser