Güterzug schleudert Auto in Hamburg gegen Werbetafel

26.11.2021 Ein Güterzug hat in Hamburg ein Auto gerammt und es gegen eine Werbetafel geschleudert. Trümmerteile beschädigten zwei fahrende Autos auf einer nahen Straße. Es sei ein erheblicher Schaden entstanden, teilte die Polizei am Freitag mit. Verletzt wurde niemand. Der 23 Jahre alte Autofahrer hatte vor dem Unfall am Donnerstagabend die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er sei beim Beschleunigen ins Schlingern geraten, über einen Grünstreifen gefahren und habe einen Zaun durchbrochen. Letztlich blieb er auf den Gleisen stehen.

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dem Mann gelang es den Angaben nach nicht, das Fahrzeug wieder von den Gleisen im Stadtteil Harburg zu fahren. Daher riefen er und seine Beifahrerin die Polizei und verließen den Wagen. Wenige später stieß der Güterzug trotz Notbremsung mit dem Auto zusammen.

Die Polizei war mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschreiber im Einsatz. Gegen den 23-Jährigen werde nun wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. Er musste seinen Führerschein abgeben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Freitagspiel der Bundesliga: Eintracht gegen Arminia: Duell der Kilometerfresser

People news

Rekordflug: In 156 Tagen um die Welt: 19-Jährige zurück in Europa

Tiere

Passt scheu zu lebhaft?: Die Richtige Partnerwahl für Ihre Katze

Auto news

Fahrende Festungen: So funktionieren gepanzerte Limousinen

People news

Musik: Adele in Tränen: Konzertreihe in Las Vegas verschoben

Tv & kino

Auszeichnung: 276 Spielfilme im Oscar-Rennen

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

26.500 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Fulda

Regional berlin & brandenburg

Eine Verletzte bei schwerem Autounfall im Wedding

Regional nordrhein westfalen

Stop-Schild ignoriert: Auto schleudert vor Polizeiwache

Regional hamburg & schleswig holstein

Mann erleidet Anfall und verursacht Unfall