Holstein-Coach Rapp erwartet intensives Spiel in Heidenheim

18.11.2021 Die Zweitliga-Fußballer von Holstein Kiel wollen im Auswärtsspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Heidenheim ihren Aufwärtstrend fortsetzen. Personell hat Marcel Rapp dabei die «Qual der Wahl», wie der «Störche»-Coach am Donnerstag sagte. Zwar fällt Simon Lorenz mit einer Fußprellung aus, doch dafür steht Joshua Mees wieder zu Verfügung.

Kiels Trainer Marcel Rapp verfolgt das Aufwärmen seiner Spieler. Foto: Christian Charisius/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Während Marcel Rapp vor seinem fünften Spiel als Cheftrainer steht, wird es für den Heidenheimer Trainer Frank Schmidt die 530. Pflichtpartie an der Seitenlinie des FCH sein. «Das ist etwas Einzigartiges im deutschen Fußball. Ich habe großen Respekt vor Frank Schmidt und freue mich, ihn kennenzulernen», sagte Rapp, dessen Bewunderung aber auch Grenzen hat: «Ich will gegen ihn gewinnen.» In Baden-Württemberg erwartet der Kieler Coach ein intensives und zweikampfbetontes Spiel.

Eine besondere Ehre wurde unterdessen dem Kieler Fin Bartels zuteil. Die Fußabdrücke des Angreifers werden auf dem «Walk of Fame» des DFB-Pokals am Berliner Olympia-Stadion verewigt. Der 34-Jährige wurde als Spieler der Pokal-Saison 2020/21 ausgewählt. Beim Zweitrunden-Erfolg der Kieler über den FC Bayern (6:5 im Elfmeterschießen) hatte Bartels im Januar dieses Jahres das zwischenzeitliche 1:1 erzielt und den entscheidenden Elfmeter verwandelt. Kiel kam bis ins Halbfinale, unterlag dort dann aber dem späteren Pokalsieger Borussia Dortmund mit 0:5.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

EM: Kein Ende der Corona-Sorgen: Handballer weiter dezimiert

Gesundheit

Kein banaler Schnupfen: Harmloses Omikron? Wie kritisch die Infektion wirklich ist

People news

Auszeichnung: Akademie der Künste nimmt Lars Eidinger auf

Auto news

Verkehrswende: Umfrage: Teures Benzin macht E-Auto interessanter

Musik news

Interview: Ärzte-Song «Geschwisterliebe» seit 35 Jahren auf Index

People news

Modewelt: Modeschöpfer Thierry Mugler mit 73 Jahren gestorben

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

2. bundesliga

2. Liga: Leipertz trifft spät: Heidenheim besiegt Kiel

Regional baden württemberg

Leipertz trifft spät: Heidenheim besiegt Kiel mit 2:1

Regional hamburg & schleswig holstein

Holstein Kiel besiegt VfL Osnabrück mit späten Toren

Regional hamburg & schleswig holstein

Marcel Rapp will ersten Sieg als Chefcoach von Holstein Kiel

2. bundesliga

2. Liga: Heiße Schlussphase: KSC und Kiel trennen sich unentschieden

Regional nordrhein westfalen

Schalke verpasst Sprung auf Relegationsplatz: 1:1 gegen Kiel

Regional hamburg & schleswig holstein

Befreiung im Spiel 1 nach Werner: Kiel siegt in Paderborn

Dfb pokal

DFB-Pokal: Holstein Kiel zittert sich in zweite Runde