Kiels Handballer am 15. Dezember im Pokal gegen Hannover

28.10.2021 Die Handball-Bundesliga (HBL) hat die Achtelfinal-Spiele des DHB-Pokals zeitgenau angesetzt. Wie die HBL am Donnerstag mitteilte, bestreitet Rekordsieger THW Kiel sein Auswärtsspiel bei der TSV Hannover-Burgdorf am 15. Dezember. Die Partie wird um 19.00 Uhr angepfiffen. In der SG Flensburg-Handewitt und dem HSV Hamburg waren zwei weitere Bundesligisten aus dem Norden bereits in der zweiten Runde ausgeschieden. Ziel des Teams von THW-Trainer Filip Jicha ist das Erreichen des Finalturniers, das am 23. und 24. April letztmals in Hamburg ausgespielt wird.

Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News