Fußgänger auf Bundesstraße angefahren und schwer verletzt

20.10.2021 Auf der Bundesstraße 76 in Kiel ist ein 20-jähriger Fußgänger in der Nacht zum Mittwoch von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Mann sei gegen Mitternacht auf der mehrspurigen Bundesstraße zwischen den Anschlussstellen Kronshagen Nord und Süd gelaufen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dabei sei er von einem herbeifahrenden Auto angefahren worden. Der Fußgänger wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Einsatzkräfte haben bei dem 20-Jährigen einen Atemalkoholgeruch bemerkt, hieß es weiter. Die Auswertung seiner Blutprobe stehe noch aus. Warum der Mann auf die Bundesstraße lief, ist noch unklar. Das Auto des 29-jährigen Fahrers wurde sichergestellt. Die Bundesstraße war in Fahrtrichtung Süden vorübergehend gesperrt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News