Frau erstickt: 23-Jähriger wegen Totschlags vor Gericht

18.10.2021 Mit der Verlesung der Anklage hat am Montag vor dem Hamburger Landgericht der Prozess gegen einen 23-jährigen Mann begonnen. Dem Libyer wird vorgeworfen, Anfang des Jahres im Fahrradkeller eines Wohnhauses eine junge Frau getötet zu haben. Zuvor soll er mit der 20-Jährigen gegen ihren Willen Sex gehabt haben und sie anschließend ohne oder mit seiner Jeanshose erstickt haben. Das Opfer war zuvor mit Drogen betäubt worden.

Der Angeklagte (l) sitzt zu Beginn des Prozesses neben seinen Anwälten. Foto: Christian Charisius/dpa/Pool/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Staatsanwaltschaft hatte das Geschehen in ihrer Anklageschrift noch als Mord in Tateinheit mit Vergewaltigung in einem besonders schweren Fall bewertet. Das Gericht sah dafür nach vorläufiger Bewertung aufgrund der Aktenlage jedoch nicht hinreichend Beweise. Es sind nach Angaben des Gerichts acht Prozesstage geplant.

Die junge Frau war Mitte Januar 2021 leblos im Keller des Mehrfamilienhauses gefunden worden, in dem sie mit ihrer Familie lebte. Der Verdächtige selbst hatte die Rettungskräfte gerufen und wurde wenig später festgenommen. Die junge Frau und der Angeklagte hatten sich ein halbes Jahr vor der Tat über Facebook kennengelernt. Die 20-Jährige hatte den Angeklagten wegen Stalkings angezeigt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Hollywood: Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2021

People news

Komikerin: Promi-Geburtstag vom 9. Dezember: Hazel Brugger

Champions league

Champions League: Bayern demütigen Barça erneut - Müller mit Tor-Jubiläum

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Frau stirbt in Keller: Totschlagsprozess gegen 23-Jährigen

Regional hamburg & schleswig holstein

«Völlig besessen»: 23-Jähriger soll junge Frau getötet haben

Regional nordrhein westfalen

38-Jähriger soll Frauen betäubt und vergewaltigt haben

Panorama

Mordprozess: 19-Jährige in der Weser versenkt - Mehrjährige Haftstrafen

Panorama

Prozesse: «Mord verjährt nie» - Verurteilung für Morde in den 90ern

Regional nordrhein westfalen

Kontakt über Tinder und Bumble: Prozess um Vergewaltigungen

Regional bayern

Mutter nach mutmaßlichem Babymord: Schwangerschaft verdrängt

Regional mecklenburg vorpommern

Mann misshandelt und ausgesetzt: Zeugen schildern Details