Pokal-Aus: Towers hadern erneut mit ihrer Defensivarbeit

06.10.2021 Nach dem Aus bei Medi Bareuth im Achtelfinale um den BBL Pokal steht bei den Hamburg Towers erneut die Abwehrleistung in der Kritik. Mit Blick auf die 84:93-(47:47)-Niederlage am Dienstagabend bei der Pokalpremiere für die Hanseaten monierte Cheftrainer Pedro Calles: «Über einen Großteil der Partie haben wir nicht die Defensive gezeigt, die wir spielen wollten.» Bereits nach den beiden Niederlagen in der Bundesliga hatte sich der Spanier unzufrieden mit der Verteidigungsleistung seiner Mannschaft gezeigt.

Hamburgs Trainer Pedro Calles coacht sein Team. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In Bayreuth hatten die Towers die Partie im dritten Viertel (12:30) aus der Hand gegeben. Zwar gelang es den Hamburgern, den Rückstand zwischenzeitlich noch einmal deutlich zu verkürzen, die Niederlage ließ sich jedoch nicht mehr abwenden. «Wie wir aus der Halbzeit gekommen sind, ist natürlich indiskutabel», kritisierte Calles.

Ähnlich äußerte sich Maik Kotsar: «Wir sollten eigentlich aggressiver sein. Das ist unsere Identität, dafür steht der Basketball von Pedro Calles. Das ist ein Fehler, der uns nicht passieren darf.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern mit Süle und Musiala - Barça mit Dembélé

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Top-Apps: Thermomix-Rezepte, Safari-Feature und Notizblock

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Hamburg Towers nach Niederlage: «Müssen Schlag einstecken»

Regional hamburg & schleswig holstein

Hamburgs Basketballer nach Eurocup-Niederlage enttäuscht

Regional hamburg & schleswig holstein

Hamburg Towers feiern in Litauen ersten Eurocup-Sieg

Regional hamburg & schleswig holstein

Hamburg Towers bezwingen starken Aufsteiger Heidelberg

Regional hamburg & schleswig holstein

Hamburg Towers vor Frankfurt-Spiel: Quartett angeschlagen

Regional hamburg & schleswig holstein

Towers-Profis trotz Sieg unzufrieden mit eigener Defensive

Regional hamburg & schleswig holstein

Calles begeistert über ersten Eurocup-Erfolg der Towers

Basketball

Basketball-Bundesliga: Titelverteidiger Alba Berlin zieht ins Halbfinale ein