20 Menschen bei Wohnungsbrand gerettet: Zwei Schwerverletzte

06.10.2021 Die Feuerwehr rückt in Hamburg zu einem Großeinsatz aus. Als sie eintrifft, stehen bereits zahlreiche Menschen an den Fenstern eines Mehrfamilienhaus und rufen um Hilfe.

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei einem Wohnungsbrand in Hamburg-Borgfelde sind am Dienstagabend zwei Menschen schwer verletzt worden, insgesamt rettete die Feuerwehr 20 Menschen. Als die Feuerwehrleute das Mehrfamilienhaus erreichten, standen bereits zahlreiche Menschen an den Fenstern und riefen um Hilfe, teilte die Feuerwehr mit. Mit Drehleitern und Fluchthauben wurden sie aus dem Gebäude gebracht. Die Feuerwehr war mit 80 Einsatzkräften vor Ort.

Wie es zu dem Feuer kam, war zunächst unklar. Der Brand war in einer Wohnung im 1. Stock des viergeschossigen Hauses ausgebrochen. Das Mehrfamilienhaus musste komplett geräumt werden. Da das Haus in der Borgfelder Straße nach dem Brand nicht mehr bewohnbar war, kümmerte sich das zuständige Bezirksamt um eine Unterkunft für die Bewohner.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern kämpft gegen Barça um Rekord-Ausbeute

Job & geld

Gericht urteilt: Wasserschaden: Haben Mieter eine Wartungspflicht?

Auto news

Akku schützen: So überwintert das E-Bike richtig

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Internet news & surftipps

Rückblick: Google-Charts: Fußball und Bundestagswahl verdrängen Corona

People news

Todesfälle: Otto Waalkes über Nontschew: War «manchmal fast scheu»

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Wohnungsbrand: Drei Personen über Leiter gerettet

Regional berlin & brandenburg

Wohnungsbrand in Lichtenberg: Leiche ist identifiziert

Regional hessen

Brand in Mehrfamilienhaus: Vier Menschen erleiden Schock

Regional niedersachsen & bremen

Feuer in Mehrfamilienhaus: 53-Jähriger leicht verletzt

Regional berlin & brandenburg

Zwei Wohnhausbrände: Wohnungen in Moabit unbewohnbar

Regional berlin & brandenburg

Sechs Verletzte bei Brand in Pankow: Gebäude unbewohnbar

Regional nordrhein westfalen

Zehn Verletzte bei Feuer in Mehrfamilienhaus: Brandstiftung?

Regional nordrhein westfalen

Nach Wohnhausbrand in Soest: Brandursache noch unklar