Außenmole im Marinestützpunkt heißt nun Gorch-Fock-Mole

01.10.2021 Die Marine hat eine ihrer Außenmolen im Kieler Stützpunkt am Freitag in Gorch-Fock-Mole umbenannt. Sie hieß bislang Tirpitzmole, wie die Marine mitteilte. Die Mole ist der angestammte Liegeplatz des Segelschulschiffs «Gorch Fock», das am Montag (15.00 Uhr) nach jahrelanger Werftliegezeit im Heimathafen Kiel zurückerwartet wird.

Marinesoldaten laufen im Marinestützpunkt Kiel auf den Einsatzgruppenversorger A1413 «Bonn» zu. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die östliche Außenmole trägt seit Freitag den Namen Oskar-Kusch-Mole, der wegen regimekritischer Äußerungen 1944 auf dem Schießplatz in Kiel-Holtenau hingerichtet worden war. Bislang waren beide Molen nach Admirälen aus dem Ersten Weltkrieg benannt. Der Marinehafen heißt zudem nicht mehr Tirpitzhafen, sondern Marinestützpunkt Kiel-Wik in Anlehnung an den gleichnamigen Stadtteil.

Das 89 Meter lange Segelschulschiff ist benannt nach dem Pseudonym «Gorch Fock» des Hamburger Schriftstellers Johann Wilhelm Kinau. Der Dichter fiel am 31. Mai 1916 Bord des kleinen Kreuzers «Wiesbaden» im Alter von 35 Jahren in der Skagerrak-Schlacht.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: Hauptrunden-Spiel der Handballer gegen Spanien findet statt

Tv & kino

Weltstar und Weltenbummler: Hardy Krüger mit 93 Jahren gestorben

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Gesundheit

Gesunde Muttermilch?: Studie: Mütter mit Covid-19 können bedenkenlos stillen

People news

US-Schauspielerin: Lena Dunham wünscht sich bald ein Kind

People news

Sängerin: Tina Turner kauft Landgut am Zürichsee

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Das beste netz deutschlands

Eine Frage des Geschmacks: Koch-Apps machen das Leben leichter

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

«Gorch Fock»-Kommandant zufrieden mit neuem Schiff

Inland

Bundeswehr: Segelschulschiff «Gorch Fock» zurück in Kiel

Regional mecklenburg vorpommern

«Gorch Fock» nach sechs Jahren zurück in Kiel

Regional mecklenburg vorpommern

Segelschulschiff «Gorch Fock» unterwegs in Richtung Lissabon