Tschechischer Nationaltorhüter kommt 2022 zum THW Kiel

27.09.2021 Handball-Rekordmeister THW Kiel hat einen Nachfolger für den am Saisonende scheidenden Torhüter Dario Quenstedt gefunden. Wie die Norddeutschen am Montag mitteilten, wechselt der Tscheche Tomas Mrkva zur kommenden Bundesliga-Spielzeit zu den Norddeutschen. Der 32-Jährige, der derzeit noch in Diensten des Ligarivalen Bergischer HC steht, unterzeichnete beim THW einen Zweijahresvertrag. Vor gut zwei Wochen hatten die Kieler die Trennung von Quenstedt zum 30. Juni 2022 bekanntgegeben.

Ein Handball liegt auf einem Tor. Foto: Frank Molter/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Tomas passt perfekt in unser Anforderungsprofil», sagte Kiels Geschäftsführer Viktor Szilagyi über den tschechischen Nationalkeeper Mrkva, der künftig mit dem Dänen Niklas Landin das Torhüter-Duo beim THW bilden wird. Und ergänzte: «Er kennt die Bundesliga, er hat große internationale Erfahrung und bringt konstant gute Leistungen. Seine Entwicklung in den vergangenen Jahren hat uns überzeugt.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News