Anchor-Award und internationales Line-up auf Festival

25.09.2021 Der letzte Tag des Reeperbahn-Festivals steht im Zeichen der nächsten Generation: Heute um 18.00 Uhr wird der Anchor-Award für aufstrebende Newcomer im St. Pauli Theater verliehen. Nachdem die Verleihung vergangenes Jahr im Hybrid-Format stattfand, ist dieses Jahr die Jury wieder vor Ort. Im Rennen um den undotierten Preis sind in diesem Jahr Florence Arman, May the Muse, Yard Act, PVA, Lie Ning und OSKA. Zu den Juroren gehören Tony Visconti, Emeli Sandé und Yvonne Catterfeld. Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda (SPD) soll eine Rede halten.

Besucher verfolgen ein Konzert beim Reeperbahn-Festival. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

News Regional Hamburg & Schleswig-Holstein: Yard Act gewinnt Newcomer-Preis des Reeperbahn-Festivals

Musik news

Popmusik: Reeperbahn-Festival: «Endlich wieder Live-Auftritte»

Regional hamburg & schleswig holstein

News Regional Hamburg & Schleswig-Holstein: Reeperbahn-Festival verzichtet «leider, leider» auf 2G-Regel

Musik news

Musikpreise: Indie-Branche: Danger Dan als großer Gewinner