HSV will mit jüngerem Team erfolgreich sein

02.09.2021 Trainer Tim Walter vom Hamburger SV blickt nach Abschluss der Transferperiode mit Optimismus auf den Fortgang der Saison in der 2. Fußball-Bundesliga. «Wir haben jetzt noch mehr Potenziale. Das ist das, was wir brauchen», sagte Walter. Der HSV hatte am vergangenen Dienstag den 19 Jahre alten englischen Mittelfeldspieler Tommy Doyle von Manchester City und den ebenfalls 19 Jahre alten kroatischen Innenverteidiger Mario Vuskovic von Hajduk Split ausgeliehen.

Ein Fußballspieler spielt den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Weil mit Ausnahme von Ersatztorhüter Tom Mickel (32 Jahre) alle über 30-Jährigen die HSV-Mannschaft verlassen haben (Simon Terodde, Sven Ulreich, Toni Leistner, Klaus Gjasula, Aaron Hunt), verfügen die Norddeutschen nunmehr über den jüngsten Kader in der 2. Liga (24,2). Sportvorstand Jonas Boldt nennt die Verjüngung des Teams «mehr als sinnvoll». An seinen Aufstiegsambitionen will der Verein festhalten. «Jetzt gilt es, auch die nötige Geduld dabei zu haben», betonte Boldt.

In einem Test hatte die Mannschaft am Mittwoch den niederländischen Erstligisten FC Groningen mit 3:1 bezwungen. «Mit dem Auftritt meiner Mannschaft war ich absolut zufrieden», sagte Walter. «Die Jungs, die sich zeigen wollen, haben ihre Chance genutzt.» Dabei erhielten aus dem HSV-Nachwuchs Robin Velasco (19), Juho Kilo (19), Faride Alidou (20) und Maximilian Großer (20) eine Chance.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Kiss-Frontmann: Auf Abschiedstournee: Paul Stanley wird 70

Dfb pokal

Achtelfinale: Aus für Hertha: Union träumt nach Derby-Sieg vom Pokal

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Boldt: Transferpolitik des HSV «absolut vernünftig»

Regional hamburg & schleswig holstein

HSV jubelt über späten Sieg, Doyle: «Ich freue mich riesig»

Regional hamburg & schleswig holstein

Leistner: Beim HSV wird viel «über den Haufen geworfen»

2. bundesliga

2. Liga: Später Treffer von Doyle beschert HSV Sieg in Paderborn

Regional hamburg & schleswig holstein

Trainer Walter fürchtet keinen HSV-Einbruch in Rückrunde

2. bundesliga

2. Liga: HSV springt auf Platz drei nach Sieg gegen Hansa Rostock

Regional hamburg & schleswig holstein

Mutzel: «Wir sind wirtschaftlich ein normaler Zweitligist»

2. bundesliga

2. Liga: HSV rückt mit Sieg über Ingolstadt weiter nach oben