Stormarner soll mit gefälschten Impfpässen gehandelt haben

01.09.2021 Gegen einen Mann aus Großensee (Kreis Stormarn) wird wegen Impfpass-Fälschungen ermittelt. Der 28-Jährige steht im Verdacht, über die Chatgruppe eines Messenger-Dienstes gefälschte Impfpässe angeboten und verkauft zu haben, wie die Staatsanwaltschaft Lübeck und die Polizei am Mittwoch mitteilten. Er muss sich wegen Verdacht der Urkundenfälschung, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und möglicherweise auch wegen Straftaten nach dem Waffengesetz verantworten.

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei einer Durchsuchung Mitte August stellten Ermittler bei dem Mann diverse gefälschte Impfpässe sowie Utensilien zur Herstellung entsprechender Fälschungen sicher wie Blanko-Formulare, Stempel und Vakzin-Aufkleber. Zudem fanden Beamte im Haus des Tatverdächtigen Cannabis, eine kleine Cannabis-Aufzuchtstation, erlaubnispflichtige Waffen und Bargeld in fünfstelliger Höhe.

Im Zuge von Ermittlungen waren Beamte auf die Spur des 28-Jährigen geraten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australian Open: Deutsches Tennis-Duo scheidet aus - Nadal weiter

Job & geld

Zeit des Kennenlernens: Kann mein Arbeitgeber mir in der Probezeit kündigen?

Das beste netz deutschlands

Spiele-Tipp: Mini-Quiz Wordle: Fünf Buchstaben ergeben ein Wort

People news

Multitalent: Für Überraschungen gut - Jim Carrey wird 60

People news

Mit 91 Jahren: Designer der Stars: Modeschöpfer Nino Cerruti gestorben

People news

#verlobt: Luca Hänni und Christina Luft zeigen sich mit Verlobungsring

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Internet news & surftipps

Software: Über drei Millionen PCs mit unsicherem Windows-System

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Impfpass-Fälscher in Kassel aufgedeckt

Regional bayern

Dutzende gefälschte Impfpässe: Nur Spitze des Eisbergs?

Regional niedersachsen & bremen

Polizei registriert immer mehr Fälle gefälschter Impfpässe

Regional niedersachsen & bremen

Gefälschte Impfpässe: LKA verzeichnet Rückgang der Fälle

Regional niedersachsen & bremen

Ermittler stoßen per Zufallsfund auf gefälschte Impfpässe

Regional berlin & brandenburg

150 Euro für Impfpass-Fälschung: Polizei ermittelt

Regional hessen

Gefälschte Impfpässe: Mehr als 800 Strafverfahren in Hessen

Regional niedersachsen & bremen

LKA: Sprunghafter Anstieg bei gefälschten Impfpässen