Vorbereitungsturnier: Towers verteidigen Titel in Rostock

29.08.2021 Basketball-Bundesligist Hamburg Towers hat seinen Titel beim Karls-Cup in Rostock verteidigt. Das neuformierte Team von Cheftrainer Pedro Calles besiegte am Sonntag den Zweitligisten Rostock Seawolves im Endspiel mit 95:65 (55:41). Allerdings taten sich die Gäste anfangs schwer gegen den Zweitligisten und lagen im ersten Viertel sogar mit neun Punkten zurück.

Ein Basketball fällt in den Basketballkorb. Foto: picture alliance / dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Rostock hat sehr gut getroffen. Wir haben dann ein paar Anpassungen vorgenommen und konnten die Kontrolle übernehmen», sagte Calles. Robin Christen war mit 21 Punkten bester Towers-Werfer. Auf Rostocker Seite waren Sid-Marlon Theis und Jordan Roland (beide 13) die erfolgreichsten Akteure.

Tags zuvor hatten die Towers im Halbfinale den Ligakonkurrenten Löwen Braunschweig mit 82:70 (53:34) bezwungen. Dabei boten die Hanseaten bis zur Pause offensiv wie defensiv ein starke Vorstellung, mussten aber im Schlussviertel noch um das Weiterkommen bangen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News