Wechsel von HSV-Profi Dudziak zu Greuther Fürth perfekt

16.08.2021 Der Wechsel von Jeremy Dudziak vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV zu Erstliga-Aufsteiger Greuther Fürth ist perfekt. Wie die Franken am Montag mitteilten, erhält der 25-Jährige einen Vertrag bis zum Sommer 2024. «Jeremy hat eine neue Herausforderung gesucht und wir sind sehr glücklich, dass wir ihm diese bieten können. Mit ihm gewinnen wir weitere Qualität für unser Ziel Klassenerhalt», sagte der Fürther Sportchef Rachid Azzouzi über den im Mittelfeld und als Außenverteidiger einsetzbaren Dudziak.

Hamburgs Jeremy Dudziak spielt den Ball. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dessen Vertrag beim HSV lief noch bis zum Sommer 2022. Der «Bild» zufolge war eine Ablöse von 700.000 bis 800.000 Euro im Gespräch, durch Boni kann sich der Erlös noch erhöhen. «Die Möglichkeit eines Wechsels hat sich kurzfristig aufgetan. Wir haben dann gemeinsam entschieden, dass es für beide Seite eine gute Lösung ist», sagte HSV-Sportdirektor Michael Mutzel in einer HSV-Mitteilung zum Transfer des Deutsch-Tunesiers.

In Fürth wird Dudziak wieder Teamkollege seines bisherigen HSV-Mitspielers Gideon Jung. «Ich freue mich nach zwei Jahren beim HSV auf diese neue Herausforderung und das Abenteuer Bundesliga», sagte Dudziak. «Dem Team und dem gesamten HSV wünsche ich für die weitere Saison alles Gute und viel Erfolg.»

Dudziak war im Sommer 2019 vom FC St. Pauli zum HSV gewechselt und absolvierte in den vergangenen beiden Spielzeiten insgesamt 58 Pflichtspiele (fünf Tore, zehn Vorlagen) für die Rothosen. Nach Amadou Onana (für 7 Millionen Euro zu OSC Lille) ist er der zweite Profi, für den der HSV in diesem Sommer eine Ablöse erzielt hat. Da in Klaus Gjasula (zu Darmstadt 98) ein weiterer Mittelfeldmann den Verein verlassen hat, ist es wahrscheinlich, dass die Hamburger noch einmal auf dem Transfermarkt tätig und ihren Kader verstärken werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News