Kanu-DM: Hering-Pradler gewinnt zwei Sprint-Titel

13.08.2021 Sabrina Hering-Pradler (Hannover) hat wenige Tage nach dem enttäuschenden Abschneiden bei den Olympischen Spielen in Tokio national einen Erfolg eingefahren. Im Kajak-Sprint über 200 Meter bei den 100. Deutschen Meisterschaften in Hamburg verwies sie Jule Hake (Lünen), die ebenfalls in Tokio gestartet war, auf Platz zwei. Dritte wurde Paulina Paszek (Hannover), die anschließend mit Hering-Pradler im Kajak-Zweier triumphierte.

Sabrina Hering-Pradler aus Deutschland in Aktion. Foto: Jan Woitas/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei den Herren setzte sich Kostja Stroinski (Berlin) auf der Regattabahn auf der Dove Elbe vor Timo Haseleu (Potsdam) und Max Zaremba (Potsdam) durch. Im Kajak-Zweier war dagegen Olympiasieger Max Rendschmidt mit Tobias-Pascal Schultz siegreich.

Die Titel im Canadier-Einer gingen an Nico Pickert (Linden-Dahlhausen) und Ophelia Preller (Potsdam). Preller gewann anschließend mit ihrer Teamgefährtin Annika Loske auch im Zweier. Die Entscheidungen über 500 Meter, 1000 Meter und 5000 Meter fallen am Samstag und Sonntag. Im Rahmen der Meisterschaften werden auch die Titel bei den Para-Kanuten und Kanutinnen vergeben. 

© dpa-infocom GmbH

Weitere News