Hamburg: Bis zu 10.000 bei CSD-Fahrraddemo erwartet

07.08.2021 Mit einer Fahrraddemo mit bis zu 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern will sich der Verein Hamburg Pride am Samstag (12.00 Uhr) für die Rechte von Schwulen und Lesben einsetzen. Der Demonstrationszug startet an der Binnenalster und führt über knapp 17 Kilometer über St. Pauli, die Landungsbrücken, die Speicherstadt, Teile der Innenstadt, Borgfelde, Hamm und Hohenfelde bis zum Steindamm in St. Georg. Das Motto laute in Anspielung auf das Hamburger Pride-Jubiläum «40 + 1», «Keep on fighting. Together».

«Being gay is like glitter - it never goes away» steht zum Christopher Street Day auf einem Schild. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Christopher Street Day erinnert an den 28. Juni 1969, als Polizisten die New Yorker Schwulen- und Lesbenbar «Stonewall Inn» in der Christopher Street stürmten und so mehrtägige Proteste von Schwulen, Lesben und Transsexuellen auslösten. Der CSD soll auf die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender, Intersexuellen und queeren Menschen aufmerksam machen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News