Auto prallt gegen Signalanlage an Bahnübergang

27.07.2021 In Eggebek (Kreis Schleswig-Flensburg) ist am Montagnachmittag ein Auto gegen eine Bahnsignalanlage geprallt. Der Wagen kam anschließend auf dem Bahnübergang zum Stehen, teilte die Polizei mit. Die drei Insassen des Autos, eine Mutter mit zwei Kindern, wurden leicht verletzt. Der Wagen wurde geborgen und abgeschleppt. Weil zwischenzeitlich der Bahnverkehr unterbrochen werden musste, war auch die Bundespolizei im Einsatz.

Ein Polizeiauto ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News