Günther: Fonds für Flutopfer und mehr Klimaschutz

17.07.2021 Bund und Länder müssen die Hochwasserfolgen angesichts der dramatischen Situation in Teilen von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) gemeinsam bewältigen. «Es braucht jetzt eine gemeinsame Kraftanstrengung von Bund und Ländern, um den Menschen in den betroffenen Regionen schnell und unbürokratisch zu helfen», sagte Günther der Deutschen Presse-Agentur in Kiel.

Daniel Günther (CDU) im Landtag. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Vorbild dabei könnten die Hilfsmaßnahmen nach den Hochwasserereignissen in den Jahren 2002 und 2013 sein. Schleswig-Holstein sei bereit, sich solidarisch an einem solchen Fonds zu beteiligen.

Mit Blick auf die zunehmenden Starkregen- und Hitzeereignisse forderte Günther weltweit mehr Tempo beim Klimaschutz. Ähnlich äußerte sich Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold (Grüne). «Im Interesse unserer Kinder und Enkel dürfen wir dabei nicht noch mehr Zeit verlieren», sagte Heinold. Neben Anteilnahme, schneller Hilfe und Solidarität seien wirksame Klimaschutzmaßnahmen erforderlich. Wie Günther betonte auch Heinold die Bereitschaft Schleswig-Holsteins sich an einem Bund-Länder-Hilfsfonds zu beteiligen, sollte dieser aufgelegt werden. «Es ist für uns selbstverständlich, dass wir solidarisch sein werden», sagte die Finanzministerin.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australien Open: Tennisstar Zverev löst nächste Pflichtaufgabe in Melbourne

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Auto news

E-Autos: Gratis Strom laden am Supermarkt

Internet news & surftipps

Computer: Intel steckt 20 Milliarden Dollar in zwei US-Chipfabriken

Job & geld

US-Geldpolitik: Zinsangst schwächt Bitcoin und andere Kryptowährungen

Internet news & surftipps

Internet: Google legt Einspruch gegen 2,42-Milliarden-Strafe ein

People news

Royals: Prinz William tröstet einen trauernden Jungen

Musik news

Sängerin: Brasilianische Samba-Ikone Elza Soares gestorben

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Finanzministerin fordert Bund-Länder-Klimaschutzfonds

Regional hamburg & schleswig holstein

Schleswig-Holstein verschärft Corona-Regeln

Regional hamburg & schleswig holstein

Nord-Grüne: Mit weiblicher Doppelspitze für Staatskanzlei

Inland

Hochwasserkatastrophe: Mehrere Bundesländer wollen Flutgebieten finanziell helfen

Regional hamburg & schleswig holstein

Heinold erwägt Meldeportal gegen Steuerbetrug: Kritik

Regional hamburg & schleswig holstein

Bayerns CSU-Ministerpräsident Söder im Norden unter Beschuss

Regional rheinland pfalz & saarland

Bund und Länder wollen 30 Milliarden Euro Wiederaufbaufonds

Regional nordrhein westfalen

Bund und Länder für 30 Milliarden Euro Fluthilfefonds