Owen Ansah siegt bei Tokio-Generalprobe in Wetzlar

11.07.2021 In seinem letzten Wettkampf vor den Olympischen Spielen in Tokio hat Owen Ansah beim Leichathletik-Meeting in Wetzlar die 200 Meter für sich entschieden. Das Sprinttalent vom Hamburger SV, das für die 4x100-Meter-Staffel des DLV in Tokio nominiert worden ist, siegte am Samstag in 21,13 Sekunden. Zuvor war der Hamburger im 100-Meter-Finale disqualifiziert worden.

Owen Ansah reagiert im Ziel. Foto: Michael Kappeler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Vorlauf hatte Ansah mit 10,39 Sekunden die zweitbeste Leistung erbracht. Sein ebenfalls nominierter HSV-Teamgefährte Lucas Ansah-Peprah gewann mit der DLV-Staffel I den 4x100-Meter-Wettbewerb in 38,65 Sekunden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News