Sea Devils gewinnen bei den Barcelona Dragons 32:14

04.07.2021 Die Hamburg Sea Devils haben auch ihr zweites Spiel in der European League of Football (ELF) gewonnen. Bei den Barcelona Dragons setzten sich die Hanseaten am Samstagabend 32:14 (23:0) durch. Die Touchdowns der Sea Devils markierten Levi Kruse, Justin Rogers und Adria Botella. Dazu kamen vier Fieldgoals und zwei Extrapunkte durch Kicker Andersen.

Hamburgs Quarterback Jadrian Clark in Aktion. Foto: Michael Schwartz/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wir haben den Ball effektiv bewegt. Die Defensive und die Special Teams haben uns heute getragen», sagte Quarterback Jadrian Clark nach dem Spiel. Am kommenden Sonntag (18.00 Uhr) empfangen die Hamburger und Headcoach Ted Daisher das Team der Berlin Thunder. «Berlin ist ein talentiertes Team mit guten Athleten», sagte Spielmacher Clark. «Wir müssen besser spiele als heute. Das gilt auch für mich.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News