Hamburger SV trainiert mit ausgedünntem Kader

24.06.2021 Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat das Vormittagstraining am Donnerstag nur mit einem ausgedünnten Kader bestritten. Wie mehrere Hamburger Medien berichteten, fehlte unter anderem Mittelfeldmann Sonny Kittel (Magen-Darm-Probleme). Auch auf Abwehrspieler Sebastian Schonlau (Wade) und Torhüter Daniel Heuer Fernandes (Corona-Impfung) musste HSV-Coach Tim Walter verzichten.

Hamburgs Cheftrainer Tim Walter spielt auf dem Trainingsgelände des Vereins mit dem Ball. Foto: Gregor Fischer/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Feldspieler Bakéry Jatta, Toni Leistner, Jeremy Dudziak, Miro Muheim und David Kinsombi trainierten individuell. Am Nachmittag arbeitete Mittelfeldmann Kinsombi dann wieder planmäßig mit dem Team. Der am Mittwoch vom englischen Zweitligisten Cardiff City verpflichtete Angreifer Robert Glatzel war lediglich Zuschauer, sollte aber zeitnah in den Trainingsbetrieb der Hanseaten einsteigen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News