Segeljachten stoßen zusammen: Mann schwer verletzt

29.05.2021 Beim Zusammenstoß zweier Segelboote in der Kieler Bucht ist ein 81 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Die beiden Jachten waren nach Angaben der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) am Samstagnachmittag zusammengestoßen. Die Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten zunächst ins Bordhospital eines Seenotrettungskreuzers, später wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die kleinere Jacht wurde durch den Unfall schwer beschädigt, die Crew stopfte das entstandene Leck notdürftig mit Matratzen. Die anderen acht Segler blieben unverletzt, sie wurden in Begleitung der Seenotretter nach Laboe gebracht.

Laut DGzRS herrschten zum Unfallzeitpunkt Winde um drei Beaufort, kaum bewegte See und gute Sicht. Die Wasserschutzpolizei hat demnach die Ermittlungen zu Unglücksursache aufgenommen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

News Regional Hamburg & Schleswig-Holstein: Mann aus Hafenbecken in Grömitz gerettet

Regional niedersachsen & bremen

News Regional Niedersachsen & Bremen: Seenot-Drama in der Nordsee: «Keine Hoffnung» für Segler

Regional mecklenburg vorpommern

News Regional Mecklenburg-Vorpommern: Tag der Seenotretter mit Mitmach-Aktionen: Aber nur im Netz