Abwehrchef kehrt vor Abstiegskampf-Endspiel zurück

21.05.2021 Braunschweigs Trainer Daniel Meyer setzt am letzten Spieltag im Abstiegskampf der 2. Bundesliga auf eine Rückkehr von Abwehrchef Brian Behrendt. «Er spielt definitiv von Anfang an. Er ist unser Abwehrchef. Er ist der, der da hinten die Kommandos gibt», sagte Meyer vor dem Spiel beim Hamburger SV (Sonntag, 15.30 Uhr/Sky) über lange verletzten 29-Jährigen. «Er wirkt fest entschlossen.»

Hannovers Marvin Ducksch (l) spielt gegen Braunschweigs Brian Behrendt. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Behrendt war beim 0:0 gegen den SC Paderborn am 16. April mit einem Muskelfaserriss ausgewechselt worden und seitdem ausgefallen. Nach dieser Partie kassierten die zuvor deutlich stabileren Braunschweiger in jedem Spiel mindestens zwei Gegentore.

Durch eine 1:2-Niederlage gegen die bereits abgestiegenen Würzburger Kickers fielen die Niedersachsen am vergangenen Sonntag auf den vorletzten Tabellenplatz zurück. «Diesen Schock zu verarbeiten, war für uns alle eine komplizierte Situation», gab Meyer zu. «Wir versuchen, die Frustration von letzter Woche umzuwandeln in Energie.»

Um nach einem Jahr Zweitklassigkeit nicht direkt wieder abzusteigen, zählt in Hamburg nur ein Sieg. Zudem muss Braunschweig auf eine Niederlage des VfL Osnabrück bei Meyers Ex-Club Erzgebirge Aue hoffen - oder bei einem Remis der Lila-Weißen oder einer Niederlage von Sandhausen beim Spitzenreiter VfL Bochum sehr hoch gewinnen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News