Amrum wieder Drehkreuz für Ausflüge nach Helgoland

18.05.2021 Urlauber etwa auf Föhr, Hooge, Amrum und Sylt haben von Pfingstmontag an weitere Möglichkeiten, einen Tagesausflug nach Helgoland zu unternehmen. Montags bis freitags bringt der Katamaran «Adler Cat» Gäste auf Deutschlands einzige Hochseeinsel, wie die Reederei Adler-Schiffe am Dienstag mitteilte. Wittdün auf Amrum diene dabei als Drehkreuz für die Tagesausflüge mit Schiffen der Reederei ab Dagebüll, Nordstrand, Hooge, Föhr, Sylt und Amrum.

Der Passagier-Katamaran «Adler Cat» läuft aus einemHafen aus. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tagesausflügler können Amrum etwa ab Dagebüll (Abfahrt 9.40 Uhr) und Föhr (Abfahrt 10.15 Uhr) erreichen. Ab Nordstrand geht es um 9.15 Uhr über Hooge (Abfahrt 10.25 Uhr) nach Amrum. Der «Adler Cat» startet um 10.10 Uhr auf Sylt nach Amrum. In Wittdün legt der Katamaran schließlich um 11.15 Uhr ab. In knapp zweieinhalb Stunden erreicht man Helgoland. Nach knapp vier Stunden Aufenthalt geht es zurück zum Ausgangshafen.

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten bestimmte Auflagen und Regeln. So ist etwa der Zustieg ausschließlich mit einem tagesaktuellen, negativen Corona-Test oder einem nachgewiesenen, vollständigen Impfschutz möglich. Das Tragen einer qualifizierten Mund-Nasen-Bedeckung ist auf der gesamten Fahrt verpflichtend. Zudem müssen unter anderem die Kontaktdaten aller Fahrgäste vor Fahrtantritt angegeben werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

News Regional Hamburg & Schleswig-Holstein: Auf Sylt und in St. Peter-Ording wird es wieder voll

Reise

Nordsee-Entscheidungshilfe: Die schönsten Inseln des Wattenmeers

Regional niedersachsen & bremen

News Regional Niedersachsen & Bremen: Reederei testet Einsatz von Katamaran nach Norderney