Mehr Fluggäste am Airport Hamburg zum Ferienbeginn erwartet

06.05.2021 Die wegen der Corona-Pandemie niedrigen Passagierzahlen am Hamburger Flughafen gehen derzeit wieder leicht nach oben - auch wegen der am Freitag beginnenden Ferien in der Hansestadt. «Wir spüren seit Kurzem einen kleinen Anstieg der Passagierzahlen auf noch niedrigem Niveau», sagte eine Sprecherin des Airports am Donnerstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

Eine Anzeigetafel für Abflüge steht im Bereich zur Sicherheitskontrolle am Hamburger Flughafen. Foto: Christian Charisius/dpa/archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Vor wenigen Wochen zählte der Flughafen den Angaben zufolge im Vergleich zu 2019 noch 8 bis 10 Prozent der Passagiere und rund 35 Starts und Landungen pro Tag. Aktuell und in den kommenden Tagen würden 10 bis 12 Prozent der Passagiere erwartet, bei rund 50 Starts und Landungen täglich.

«Es geht Schritt für Schritt aufwärts mit Verkehrsspitzen am kommenden Wochenende und einigen zusätzlichen Urlaubsfliegern», sagte die Sprecherin. «Am Freitag haben wir zum Beispiel neun Abflüge nach Mallorca.» Auch Ziele in Griechenland seien momentan gefragt. Um genug Fläche für das Einhalten von Abständen zu haben, werde von Freitag bis Sonntag das derzeit geschlossene Terminal 2 wieder geöffnet.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News