Hamburg und Schleswig-Holstein: Sonne und milde Temperaturen

31.03.2021 Auch am Mittwoch soll es in Hamburg und Schleswig-Holstein wieder reichlich Sonne geben. Nur im Nordwesten werden zum Abend hin dichtere Wolkenfelder erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die stellenweise flachen Nebelfelder in der Früh lösen sich rasch auf. Die Höchstwerte liegen am Mittwoch zwischen 18 Grad an der Grenze zu Dänemark und 24 Grad in Hamburg. Der Wind weht schwach aus Südwest, im Norden später aus Nordwesten.

Narzissen blühen in der Sonne. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zu Ostern hin verschlechtert sich das Wetter: Am Donnerstag ist es laut DWD zu Beginn des Tages vielerorts stark bewölkt, es folgt ein Wechsel von Sonne und Wolken und bleibt trocken. Die Temperaturen liegen um 11 Grad auf den Nordfriesischen Inseln, ansonsten bei etwa 12 Grad und in Hamburg bei 14 Grad. Es weht ein mäßiger und an den Küsten frischer Wind. Ähnlich soll das Wetter am Freitag sein.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News