Zwei Schüler bei Verkehrsunfall schwer verletzt

03.12.2021 Zwei Schüler haben bei einem Verkehrsunfall an einer Kreuzung in Berlin-Grünau schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, rannten die beiden Zwölfjährigen am Donnerstagnachmittag nach bisherigen Erkenntnissen vom S-Bahnhof Grünau in Richtung Wassersportallee bei roter Fußgängerampel über die Straße. Zeitgleich soll ein Lieferwagenfahrer auf dem Adlergestell auf die Kreuzung gefahren sein, als seine Ampel schon auf rot umschaltete. Dabei erfasste der 62-Jährige mit seinem Wagen die Schüler.

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die beiden Jungen wurden mit schweren Kopf- und Gesichtsverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Lieferwagenfahrer blieb unverletzt. Der Unfallort wurde wegen des Polizei- und Rettungseinsatzes bis etwa 21.00 Uhr gesperrt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga 20. Spieltag: BVB siegt, Pleite für Gladbach - Fürth gewinnt gegen Mainz

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

Tv & kino

Auszeichnung: 276 Spielfilme im Oscar-Rennen

People news

Familie: Priyanka Chopra und Nick Jonas sind Eltern geworden

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Unfall mit sechs Verletzten in Südhessen

Regional nordrhein westfalen

Drei Verletzte bei Unfall in Düsseldorf

Regional sachsen

Ermittlungen nach Verkehrsunfall mit drei Toten dauern an