Wowereit kritisiert Mittelmaß in den Parteien

02.12.2021 Berlins früherer Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) beklagt zu viel Mittelmaß in der deutschen Parteienlandschaft. «Was ich so schade finde, ist, wer kommt da nach, und was haste für ein Potenzial? Wenn ich mir jetzt das Drama ansehe bei der CDU ... und du sollst da zwischen diesen dreien auswählen! Da wirste doch irre», sagte Wowereit der Wochenzeitung «Die Zeit» (49/2021) mit Blick auf die Vorsitzendenwahl der Christdemokraten zwischen Friedrich Merz, Helge Braun und Norbert Röttgen.

Klaus Wowereit kommt zum 131. Longines Großer Preis von Berlin Pferderennen auf der Rennbahn Hoppegarten. Foto: Gerald Matzka/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das gelte auch für die SPD. «Esken und Borjans, und was da alles war, da habe ich mir auch gedacht: Das kann ja wohl nicht wahr sein», sagte Wowereit (68). «Aber wo hast du die Figuren, die über den Tellerrand rausschauen und nicht Mittelmaß sind? Das Schlimme ist ja auch, wenn du Mittelmaß hast, dann produziert das nur noch schlechteres Mittelmaß», so der Sozialdemokrat, der von 2001 bis 2014 Regierender Bürgermeister von Berlin war.

SPD-Chef Norbert Walter-Borjans reagierte gelassen auf Wowereits Äußerungen. «Wir haben einen riesigen Vorteil gegenüber der CDU: Bei denen versuchen sich die Gegenwärtigen an der Demontage. Bei uns sind es Vergangene. Zum Glück nicht alle», schrieb der Parteichef am Mittwochabend auf Twitter. Er fügte hinzu: «Frage an mich selbst: werde ich in 7 Jahren auch so, um nochmal in die Zeitung zu kommen?»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: Kraftakt für deutsche Handballer beim letzten EM-Auftritt

Job & geld

Nicht einfach abnicken: Die größten Fallen im Arbeitsvertrag

Auto news

Tüv Report 2022: So viel taugt der Seat Alhambra nach längerer Laufzeit

People news

New York: Aus Hell's Kitchen zum Weltstar: Alicia Keys wird 41

Musik news

Musik: Bob Dylan verkauft auch Musik-Katalog

People news

Spanisches Königshaus: Infantin Cristina trennt sich von Ehemann

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Wowereit über mangelnde Effizienz der Stadtverwaltung

Regional berlin & brandenburg

Von Dassel: Diskussion über Verwaltungsreform ist müßig

Inland

Koalitionsverhandlungen: Walter-Borjans: Ein paar Holperstrecken normal

1. bundesliga

Bundesliga: RB-Trainer Tedesco: «Tabelle ist mir völlig Wurst»

Beziehungstipps

Chat & Flirt: Verknallt trotz Beziehung - was nun?

Regional hamburg & schleswig holstein

Bauers erster Film über das Surfen und den Tibet-Konflikt

Inland

Luftverkehr: Die Tragik des BER - Untersuchungsbericht zieht Konsequenzen

Radsport

Olympia: Vogel sieht BDR-Trainerbereich schlecht aufgestellt