Neue Berliner Koalition: Corona-Impfangebot weiter ausbauen

29.11.2021 Die neue rot-grün-rote Koalition in Berlin will im Kampf gegen die vierte Corona-Welle das Impfangebot weiter ausbauen. Der wachsenden Bereitschaft zur Impfung müsse Rechnung getragen werden, sagte die Grünen-Politikerin Bettina Jarasch am Montag bei der Vorstellung des Koalitionsvertrags von SPD, Grünen und Linken. Sie bekräftigte: «Impfen ist der einzige Weg aus dieser Pandemie.»

Linke, Grüne und SPD bei der Vorstellung des Koalitionsvertrages. Foto: Carsten Koall/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Es sei gut, dass dieselben Parteien bereits in den vergangenen Jahren miteinander regiert hätten. So sei ein bruchloser Übergang im Kampf gegen die Pandemie möglich. Man werde in den kommenden Wochen alles tun, was notwendig sei, um die Corona-Welle zu brechen. Was genau zusätzlich geplant ist, sagte Jarasch aber nicht.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: Fußball-Bundesliga: Das war am Samstag, das kommt am Sonntag

Musik news

Night Call: Years & Years werden offiziell zur Ein-Mann-Band

People news

Monaco: Caroline von Monaco feiert 65. Geburtstag

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Mit Giffey an der Spitze: SPD gewinnt Abgeordnetenhauswahl

Regional berlin & brandenburg

Berliner Grüne stimmen Koalitionsvertrag zu

Regional berlin & brandenburg

Rot oder Grün im Roten Rathaus? Wahlkrimi in Berlin

Regional berlin & brandenburg

Nach der Berlin-Wahl liegt der Ball bei der SPD

Regional berlin & brandenburg

Aus Fehlern der Pandemie lernen: Grüne fordern Kommission

Regional berlin & brandenburg

Sondierungsgespräche starten am Freitag: Zuerst mit Grünen

Regional sachsen anhalt

Grüne in Sachsen-Anhalt für schärfere Corona-Maßnahmen

Regional berlin & brandenburg

Grüne schicken Jarasch und Wesener in Senat